Springe zum Hauptinhalt

Die Sound-Engine

Wenn man eigene Sounds programmieren will, ist immer ein Init-Programm sehr hilfreich, welches meistens ein einfacher Sinuswellen-Sound mit neutralen Grundeinstellungen für die meisten Parameter ist. Auch der Miniak hat so ein Init-Programm, es ist allerdings gut versteckt unter Nummer 21 (“Default”) in der Kategorie “COMP” . Hilfreicher ist es, wenn man sich ein paar eigene Init-Programme mit Namen wie “!Init 1 Saw”, “!Init 2 PWM” usw. anlegt und diese in die “Faves” Kategorie steckt, dann findet man sie immer dort am Anfang der Liste.